Kostenfreies Whitepaper: Charakterisierung der Bierstabilität mittels Mehrfachlichstreuung

Für alle diejenigen, die unseren online-„Stammtisch“ zur Bierstabilität am 11.03. verpasst haben, stellen wir gerne eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse zur Verfügung. Dort ist kurz die Messmethode der Mehrfachlichtstreuung vorgestellt und wie diese bei der Herstellung von Bier bei folgenden Fragestellungen helfen kann:

  • Sedimentation von Hefen und Proteinen
  • Stabilität/Instabilität durch Trübung
  • Flockung
  • Aufklarung/Effektivität der Filtration
  • Stabilität und Blasengrößenkinetik des Bierschaumes

Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns gerne unter:

+49 8134 9324 0
 info@3P-instruments.com

Finden Sie unsere News interessant?

Bleiben Sie weiterhin informiert:

Twitter
LinkedIn