3P densi 100

Kontakt

zum Kontaktformular

Service Hotline
+49 8134 9324 0

Per Email
info@3P‑instruments.com

3P densi 100

Kompaktes, vollautomatisches Messgerät zur Bestimmung der Reindichte von Pulvern, Festkörpern und Dispersionen. Standardmäßig wird das Gerät mit unterschiedlichen Messzellen 1 – 100 cm³ geliefert, optional können benutzerdifinierte Größen angeboten werden. Zwei unterschiedliche Ausgleichsvolumen bieten optimale Messgenauigkeit in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Probenmengen.

Spezifikationen/Merkmale/Vorteile

  • vollautomatische, präzise, einfache und schnelle Messung der Dichte von Pulvern, porösen Stoffen und Slurries
  • automatische Mehrfachmessungen bis zum Erreichen einer benutzerdefinierten Standardabweichung oder einer vorgegeben Anzahl an Messzyklen
  • 10 Zoll Touch-Display für konfortable Gerätebedienung
  • erweiterte Messroutine für die Messung der Geschlossenzelligkeit von Schäumen u.a.
  • verschiedene Messzellengrößen sowie Kalibrierkugelset im Standardlieferumfang enthalten
  • präzise Messergebnisse über weiten Messzellenvolumenbereich durch intelligente Verschaltung von ein bis zwei Expansionsvolumina
  • flexible in-situ-Probenvorbereitung wahlweise unter im Gasfluss-, Pulsverfahren oder im Vakuum
  • Geräteanschlüsse: Netzwerkanschluss für z.B. Reportversendung über Email (Ethernet), 2 USB-Ports für Speichersticks und USB‑Drucker, RS232-Schnittstelle für Analysewaagen
  • optionale Thermostatisierung für temperatursensible Materialien wie Dispersionen oder Kunststoffe
  • Messzellen mit Deckel für feinste Pulverproben
  • Öffnen und Speichern von probenspezifischen Messroutinen
  • Bedienung direkt am Messgerät oder über PC (Webbrowser)
  • flexible Datenverwaltung über USB-Stick oder Netzwerkverbindung

Literatur und Normen

/1/ Bestimmung durch Heliumpyknometrie bei 25 °C nach DIN 66137
/2/ Partikelwelt 16; S. 23-27 „Dichtebestimmung poröser und pulverförmiger Festkörper“
/3/ D. Klank, Gaspyknometrie zur Bestimmung von Feststoffdichten und anderer Parameter, in Produktgestaltung in der Partikeltechnologie / von Ulrich Teipel (Hrsg.) – Stuttgart: Fraunhofer-IRB-Verlag, 2006, 509-522
/4/ Bestimmung des Volumenanteils offener und geschlossener Zellen in Hartschäumen nach DIN EN ISO 4590 (ULTRAFOAM und PENTAFOAM)

Weitere Dichtemessgeräte:

BeDensi T-Serie 1-3 Stationenmessgerät
Kontakt

Kontakt

zum Kontaktformular

Service Hotline
+49 8134 9324 0

Per Email
info@3P-instruments.com